Vereinsmeisterschaften 2017 27.11.2016


zu den Ergebnissen

"Seniorentestwettkampf" in Nottuln 12.11.2016

mehr zum Wettkampf.........

Deutsche Meisterschaften im Rettungsschwimmen OG-Borken war dabei! 21.-23.10.2016 in Würzburg

mehr zu den Meisterschaften.....

Top Ten Platzierungen bei den Weltmeisterschaften 2016


Training mit dem neuen Rettungsbord / Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Rettungsschwimmen 02.-04.09.2016 in Eindhoven / NL



Unser Wettkampfteam! Tolle Leistungen und eine tolle Gruppe! Teilnahme an den LM im Rettungsschwimmen Gelsenkirchen 16./17.04.2016


Senioren in Luckenwalde erfolgreich! 02.-03.04.2016



mehr zu den Deutschen Meisterschaften....

DLRG - Bezirksmeisterschaften 2016 / Tolle Ergebnisse in den Wettbewerben 05./06.03.2016

mehr zu den Bezirksmeisterschaften (Einzel) + Mannschaftswettkampf

Besonderes Training in Paderborn 06.-07.02.2016


mehr dazu....

DLRG - Wettkampfteam / Toller Start in die Saison 2016 / Trainingswettkampf in Schwerte 30.01.16


mehr zum Saisonstart...

Tolle Ergebnisse bei den Vereinsmeisterschaften der DLRG - OG Borken am 22. und 29.11.2015


mehr:......

Ehrung unserer Deutschen Meister / Mitgliederversammlung 2015 / 10.11.2015


mehr:....

"Auf den Spuren des Müllers!" Nachwanderung der DLRG - Jugend 14.11.2015

Dominik und Verena Papenberg auf den ersten Metern ins Eheglück. 26.09.2015


mehr!

Viele Jahre aktive DLRG - Arbeit! Ehrung langjähriger Mitglieder 30.08.2015

mehr hierzu...

DRLG Jugend aus Borken im „Lummerland“ Landesjugendtreffen 2015


mehr hierzu...

Unser Team!!! TOP - Platzierungen bei den Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen 2015


mehr zum Wettkampf und die Platzierungen...

Spezielles Trainingswochenende der Wettkampfschwimmer 11.-12.04.2015


mehr Info....

TOP - Platzierungen bei den DLRG Bezirksmeisterschaften 14.-15.03.2015


Ergebnisse und mehr...

Wir kümmern uns um die DLRG - Jugend! Das Vorstandsteam der Jugend 03.03.2015


mehr zu Besetzung des Jugendvorstandes...

Andrea Terbuyken Deutsche Meisterin im Rettungsschwimmen / Seniorenteam belegte gute Platzierungen im Bundesvergleich 29.01.-02.02.2015


mehr zu der Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen 

Teilnahme am Ruhrcup 2015 in Schwerte 24.01.2015


mehr zum Ruhrcup

"Wir sind Deutscher Meister im Rettungsschwimmer!" Mannschaft belegte den 1. Platz im Rettungsschwimmen 23. -25.10.2015 Osnabrück


Mehr.......

Unser Motorrettungsboot in luftiger Höhe! 15./16.05.2015 Einsatzübung


mehr......

Inka Linfert wurde für die erfolgreich ausgeführte Lebensrettung aus Wassergefahren geehrt 03.03.2015


mehr über den beherzten Einsatz...

Besondere Ehrung für die ehrenamtlichen Hochwasserhelfer (Juni 2013) 22.11.2014


Mehr zu der Ehrung

Mangelnde Schwimmkompetenz bei Kindern?!

Gibt es so etwas auch bei uns in Borken? Diese und auch andere Fragen stellt sich die DLRG – Ortsgruppe Borken immer wieder und kommt zu dem Ergebnis, dass es auch bei uns immer noch zu viele jugendliche Nichtschwimmer gibt. Zwar steht auf den Stundenplänen einiger Schulen noch „Schulschwimmen“, doch wir unsere Übungsleiter bestätigen es leider immer wieder, dass diese Schwimmausbildung leider nicht ausreichend ist und auch nicht ausreichend sein kann. Statistische Zahlen belegen hier, dass etwas mehr als die Hälfte der Schüler während dieser Ausbildung das Jugendschwimmabzeichen in Bronze erwerben. Auch die Meinung vieler Eltern, mein Kind hat das „Seepferdchen“ gemacht, trügt und reicht auf keinen Fall!
Hier ist viel mehr gefordert.

• Bäderbetriebe:
Die Verantwortlichen und Manager der Bäderbetriebe sollen bei Bäderschließungen, Bäderumbau oder Bäderneubau immer die Schwimmausbildung unserer Jugend nicht aus den Augen verlieren. Zwar schreiben „Spaßbäder wirtschaftlich bessere Zahlen“, aber eine qualitativ gute Schwimmausbildung ist in derartigen Einrichtungen nur bedingt möglich.

• Vergabe von Ausbildungszeiten in vorhandenen Bädern:
Auch hier sind die Verantwortlichen der Städte und Gemeinden wieder gefordert, dass die Wassersporttreibenden Vereine, die auch qualifizierte Schwimmausbildung anbieten, nicht aus dem Belegungsplan eines Bades fallen. Wirtschaftliche Zahlen können hier nicht das Maß aller Dinge sein.

• Eltern / Angehörige:
Ohne Frage sind Eltern für die Aus- und Fortbildung ihrer Kinder verantwortlich. Auch hier sollten sie dafür Sorge tragen, dass ihre Kinder nicht „nur Spaß in einem Schwimmbad haben“, sondern auch eine solide Schwimmausbildung erhalten. Denn nur ein Kind, das das Schwimmen richtig erlernt hat, ist in der Lage auch außerhalb eines Bades die Gefahren am und im Wasser richtiger einschätzen.

Unser Anliegen ist es den Anstieg von Todesfällen durch Ertrinken zu minimieren. Helfen Sie uns dabei!

Ihre DLRG – Ortsgruppe Borken

Homepage-Statistik

  • Besucher seit dem 12.12.2009

Jugendseite der DLRG - Ortsgruppe Borken


Alles, was Dich interessieren könnte, findest Du, wenn Du dem Link (Logo) folgst: